Kammermusikalisches Feingefühl

Mit der Verpflichtung des Gürzenich Kammerorchesters war den Veranstaltern ein guter Griff gelungen. Die 1993 gegründete Formation brachte nicht nur ihr professionelles Können ein, sondern zeichnet sich auch durch engagiertes, frisches Musizieren aus. Kammermusikalisches Feingefühl, wie man es bei routinierten Orchestermusikern in Konzerten außerhalb der Metropole Köln durchaus nicht immer findet, machte den Abend zu einem reinen Hörvergnügen. [Kölner Stadtanzeiger vom 6./7.1.2001]