Gürzenich Kammerorchester Köln
Gürzenich Kammerorchester Köln
Gürzenich Kammerorchester Köln
Gürzenich Kammerorchester Köln

Gürzenich Kammerorchester Köln beim Storioni Festival


It is by complete coincidence that I arrived in Eindhoven for the Rothstein wedding celebrations to find the Storioni Chamber Festival in full flight in the Musikgebouw. These two magnificent … » Gürzenich Kammerorchester Köln beim Storioni Festival »
Gürzenich Kammerorchester Köln
„Zauberhafte Klangvielfalt“, „Kammermusikalisches Feingefühl“ oder „Ein Orchester der Spitzenklasse!“ sind einhellige Pressereaktionen zu Konzerten des Gürzenich-Kammerorchesters Köln.
Repertoire
Jose Crisostomo Arriaga Grande Sinfonia Johann Sebastian Bach Orchestersuite Nr.2 h-moll Brandenburgisches Konzert Nr.2 F-Dur Brandenburgisches Konzert Nr.3 G-Dur Brandenburgischen Konzert Nr.4 G-Dur Violinkonzert a-moll Violinkonzert E-Dur Konzert für zwei Violinen d-moll Konzert für 3...

Pressestimmen

Italienische Matinee mit Bonian Tian aus der Flora in Köln
Der frische und helle Klang des Orchesters und die präzise Formation, luftig und fein ziseliert, dürfte auch dem letzten Zuhörer [...] die letzten Schlafreste aus den Augen vertrieben haben.
Hier weiterlesen "Italienische Matinee mit Bonian Tian aus der Flora in Köln"
„Gürzenich-Musiker zeigten … wunderbar homogene Interpretationen“
Die Musiker waren mit Hingabe bei der Sache, ohne das Werk (Robert Fuchs Serenade Nr.2) mit zu viel Ernst zu überlasten. Wie vielseitig das Spiel Torsten Janickes sein konnte, zeigte sich anhand seiner Interpretation von Felix Mendelssohn Bartholdys „Konzert für Violine und Streichorchester d-moll
Hier weiterlesen "„Gürzenich-Musiker zeigten … wunderbar homogene Interpretationen“"
„Ein Feuerwerk aus Köln“
„Mit einer mustergültigen Interpretation des Haydn Cellokonzerts C-Dur (Solist Bonian Tian) hat das Gürzenich Kammerorchester Köln mit seinem individuellen und makellosen Zusammenspiel die Philharmonische Gesellschaft...
Hier weiterlesen "„Ein Feuerwerk aus Köln“"

Rezensionen

Italienische Matinee mit Bonian Tian aus der Flora in Köln
Der frische und helle Klang des Orchesters und die präzise Formation, luftig und fein ziseliert, dürfte auch dem letzten Zuhörer [...] die letzten Schlafreste aus den Augen vertrieben haben.
Weitere Informationen "Italienische Matinee mit Bonian Tian aus der Flora in Köln"
„Gürzenich-Musiker zeigten … wunderbar homogene Interpretationen“
Die Musiker waren mit Hingabe bei der Sache, ohne das Werk (Robert Fuchs Serenade Nr.2) mit zu viel Ernst zu überlasten. Wie vielseitig das Spiel Torsten Janickes sein konnte, zeigte sich anhand seiner Interpretation von Felix Mendelssohn Bartholdys „Konzert für Violine und Streichorchester d-moll
Weitere Informationen "„Gürzenich-Musiker zeigten … wunderbar homogene Interpretationen“"
„Ein Feuerwerk aus Köln“
„Mit einer mustergültigen Interpretation des Haydn Cellokonzerts C-Dur (Solist Bonian Tian) hat das Gürzenich Kammerorchester Köln mit seinem individuellen und makellosen Zusammenspiel die Philharmonische Gesellschaft...
Weitere Informationen "„Ein Feuerwerk aus Köln“"
„Paradiesische Klänge“
Das umjubelte Konzert des Gürzenich Kammerorchesters und des Cellisten Bonian Tian beim Konzertverein Ingolstadt Selten kann man ein Kammerorchester hören, das einen so ausgeglichenen, homogenen...
Weitere Informationen "„Paradiesische Klänge“"

Essentiell …

Musik und Kultur ist ja nicht das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, sondern essentiell für das Zusammenleben einer intakten Gesellschaft. Da coronabedingt seit längerer Zeit aber kein kultureller Austausch mehr in der Öffentlichkeit stattfindet, bleibt uns leider nur das Internet, Ihnen mit unserer Musik Anregungen zu geben.

Gleichzeitig möchten wir aber auch zeigen, wie wir Musiker in dieser Zeit coronakonform Herausforderungen suchen, um unseren selbstgestellten Qualitätsanspruch zu bewahren. So entstand die Aufnahme eines der großartigsten Kompositionen für 2 Violinen, das Dou von Sergej Prokoffjew op. 56 und die Solosonate Nr. 3, die “Ballade” von Eugen Ysaye für Violine solo.